adhs-160s
WAS IST DIE ALTERNATIVE?

Obwohl der Psychiatrie die Betreuung der Geisteskranken anvertraut worden ist, hat sie darin vollständig versagt. Es gibt menschliche, die Persönlichkeit respektierende Methoden, um jenen zu helfen, die sich von ihren Probleme überwältigt fühlen und aufgrund der emotional Belastung in Schwierigkeiten sind. Ausführliche medizinische Studien haben gezeigt, dass körperliche Krankheiten „psychiatrische“ Symptome vortäuschen können und medizinisch behandelt werden sollten. Gesunde Ernährung, eine gesunde Umgebung und Arbeit, die die Moral hebt, wird diesen Individuen wirklich helfen. Sie reagieren positiv auf Ruhe, Sicherheit und gesunde Ernährung. Was sie absolut nicht brauchen können, sind Folter und die Verletzung ihrer Menschenrechte, wie sie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und der Menschenrechtserklärung für geistige Gesundheit von CCHR festgehalten worden sind.

Dr. Thomas Szasz erklärte, „Altersheime, Workshops, Übergangsheime für Heimatlose, die keine Familienbeziehungen mehr haben, fortschrittlicher Strafvollzug – dies und vieles mehr wird benötigt, um die Aufgaben zu bewältigen, welche jetzt den psychiatrischen Kliniken zugeteilt sind“.

<< FAQ-Psychiatrie manipuliert Justiz FAQ